Für’s Frühjahr pikieren…

Für’s Frühjahr pikieren…

 

In der Blumeninsel wird fleissig fürs Frühjahr pikiert. Ranukeli, Primeli, Stiefmütterli und viele weitere Frühjahrsblüher werden nun, zu schön blühenden Pflanzen gross gezogen. Auch werden nächstens Tulpen-; und Narzissenzwiebeln eingetopft um uns im Frühling zu erfreuen.

 

Kaufen dort wo es wächst-Blumeninsel Huttwil AG

Herbstzauber, Herbstzeit…

Herbstzauber, Herbstzeit…

Hier in der Blumeninsel zeigt sich der Herbstzauber in allen Farben und Formen. Bei uns finden Sie verschiedene Stiefmütterli, ob Grossblumig oder Kleinblumig, Gräser, Heuchera, Bellis, etc.

Nun ist es wieder an der Zeit die Sommerbepflanzung der Gräber, auf die Herbstbepflanzung zu wechseln. Gerne beraten wir Sie bei uns in der Gärtnerei, welche Kombinationen und Pflanzen sich dafür eignen. Auch könne wir Ihnen, Ihr Grab nach Wunsch gestalten… bei Fragen sind wir während den Öffnungszeiten gerne für Sie da.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Kaufen dort wo es wächst- Blumeninsel Huttwil AG

Betriebsferien 24.09.18 bis 30.09.18

Mach mal Pause!

Vom Montag 24. September 2018 bis und mit Sonntag 30. September 2018 bleibt unser Geschäft geschlossen. Wir freuen uns Sie am Montag 01. Oktober 2018 wieder bei uns zu begrüssen.

Fiirabehuus offen

Selbstverständlich finden Sie auch während unseren Ferien eine tolle Auswahl an blumigen Geschenken für jeden Anlass in unserem Fiirabehuus. Täglich frisch für Sie aufgefüllt.

Blumenzwiebeln sind bei uns eingetroffen

Blumenzwiebeln sind bei uns eingetroffen

Der Herbst klopft langsam an die Türe und so sind auch schon die Blumenzwiebeln bei uns eingetroffen. Wir haben für Sie verschiedene Tulpen in Form, Farbe und Grösse, Schneeglöcklein, Muscari, Krokus, Fritillaria, Narzissen, etc.

 

Bei uns finden Sie auch Taschen mit gemischten Blumenzwiebeln, welche für Sie vor sortiert sind und als schöne Blumenmischung in Ihrem Garten, im Frühling erstrahlen.

Kaufen dort wo es wächst-Blumeninsel Huttwil AG

KunstWerkWolle- 06.09.2018-08.09.2018

KunstWerkWolle vom 06.09.2018-08.09.2018

 

Auch diese Jahr sind wir wieder bei KunstWerkWolle dabei. Wir haben schöne Bepflanzungen, Türkränze, Kränzli, ausgarnierte Kürbise, etc. für Sie dabei.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren. Wir freuen und auf Ihren Besuch

Wir sind zu folgenden Zeiten im Spycherhanwerk:

Donnerstag 17.00 21.30 Uhr
Freitag 10.00 18.00 Uhr
Samstag 10.00 17.00 Uhr

Kaufen dort wo es wächst-Blumeninsel Huttwil AG

 

 

 

 

 

Trockenschäden beim Hausrasen

Trockenschäden beim Hausrasen

Die anhaltende Trockenheit und die heissen Sommertemperaturen haben dazu geführt, dass der Rasen ausgetrocknet und braun geworden ist. Was nun?

Sobald es wieder regelmässig regnet und eine gewisse Bodenfeuchtigkeit vorhanden ist werden viele Gräser wieder nachwachsen. Damit die jungen Gräser genügend Platz haben, ist ein vertikutieren unumgänglich. Zudem ist ein Herbstdünger empfehlenswert damit der Rasen sich regenerieren kann und auf den Winter vorbereitet ist. Kahle Stellen können nachgesät werden.

Es kann aber auch trockene Rasenstellen geben, die sich nicht mehr regenerieren können. An solchen Stellen haben Engerlinge von Maikäfer oder Junikäfer die Wurzeln abgefressen. Man bemerkt es an der lockeren Grasnarbe, welche sich dadurch ganz leicht entfernen lässt. Solche Stellen müssen komplett erneuert werden.

Wir vom Gartenbau Team der Blumeninsel Huttwil beraten Sie gerne und führen auch sämtliche Arbeiten fachgerecht aus damit Ihr Rasen wieder saftig grün wird.

 

Kaufen dort wo es wächst-Blumeninsel Huttwil AG

Es kann pikiert werden…

Es kann pikiert werden-Bellis und Viola sind da

Schon ist es soweit, bei uns sind Stiefmütterli grossblumig in den Farben rot, blau und gelb, kleinblumige Stiefmütterli blau, mischung und gelb und Bellis in rot, rosa und weiss zum pikieren eingetroffen.

Bis 20 Stk. -.30, ab 20 Stk. 10%

 

Kommen Sie bei uns vorbei und lassen Sie den Herbst einklingen.

Kaufen dort wo es wächst-Blumeninsel Huttwil AG

Aktuell- Jetzt Erdbeeren pflanzen

Aktuell- Jetzt Erdbeeren pflanzen

Jetzt ist die beste Zeit um Erdbeeren zu setzten.

Die Aussichten auf einen guten Ertrag im folgenden Jahr sind am besten, wenn die Erdbeeren zwischen Mitte Juli und Ende August gepflanzt werden.

 

Es gibt verschiedene Sorten, welche sich von der Pflückzeit und Pflückdauer unterscheiden. Einmaltragende Erdbeer Sorten sind Avalon Classic, Thuriga, Touchampion und die altbekannte Sörte Wädenswil.

 

 

 

Immertragende Sorten sind Alexandria, Mara des Bois, Diamante, ect. Immertragende Erd­beeren fruchten von Juni bis Oktober praktisch ohne Unterbru  ch. Immer mehr Garten­freunde entdecken die Vorteile der immer­tra­genden Sorten.

 

 

Beim Pflanzen der Erdbeeren können pro Normalbeet (120 cm breit) können zwei Reihen angelegt werden. In der Reihe sind die Pflanzen in Abständen von 25 bis 30 cm zu setzen.

Bei uns bekommen Sie die Erdbeeren von Häberli Obst- und Beerenpflanzen, welche seit über 50 Jahren Spezialist für ausgewählte Obst- und Beerenpflanzen sind.

 

Kaufen dort wo es wächst-Blumeninsel Huttwil AG 

 

 

Freitag 17.August ab 12.00 Uhr wegen Betriebsausflug geschlossen.

Am 17.08.18 Nachmittags sticht das Blumeninsel Team in See. Wir paddeln mit dem Standup Paddle auf dem Sempachersee und gönnen uns ein paar lustige Stunden.  Aus diesem Grund bleibt unser Geschäft am 17.08.18 ab 12.00 geschlossen.  Vormittag 17.08.18 und wieder am Samstag 18.08.18 sind wir gerne für euch da.

Sommerhit in der Blumeninsel

Sommerhit- Baumwollstoffe

Passend zum Sommer, finden Sie bei uns in der Blumeninsel, Baumwollstoffe für 14.50 statt 29.00 pro Meter. Ideal für das passende Accesoire, den Kissenbezug, die Vorhänge, Tischtuch, etc. für Ihre Wohnung oder Garten.

 

 

Neu haben wir bei uns auch beschichtete Leinenstoffe in diversen Farben. Der beschichtete Leinenstoff kostet Fr. 29.00 pro Meter. Er ist outdoortauglich und kann für Tischtücher, Kissenbezüge, Accesoires zum nähen, etc. gebraucht werden.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Kaufen dort wo es wächst- Blumeninsel Huttwil AG