Archiv für die Kategorie ‘Floristik’

Die Vorbereitungen für die Weihnachtsausstellung laufen

Die Vorbereitungen für die Weihnachtsausstellung laufen

Dieses Wochenende, vom 15. Dezember 2017 bis am 17. Dezember 2017, findet unsere Weihnachtsausstellung statt. Wir habe am,

Freitag 15.12.17, 18.00-21.00,

Samstag 16.12.17, 10.00-18.00,

Sonntag 17.12.17, 10.00-16.00,

für Sie geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.

Der neue Trend- Amaryllis mit Wachs eingefasst

Der neue Trend- Amaryllis mit Wachs eingefasst

 

Die Amaryllis ist einfach zauberhaft. Wirkt sie anfänglich doch sehr schlicht, entwickelt sich aus der großen Zwiebel schon bald eine wunderschöne Blüte mit passendem Laubblatt.

Der neuste Hit in diesem Winter sind die Amaryllis, welche mit Wachs eingefasst sind. Das spezielle an dieser Handhabung ist, dass man der Amaryllis kein Wasser geben muss, sondern sie nur gedeihen lassen kann. Am besten stellen Sie die Zwiebel in eine etwas höhere Vase, damit die Amaryllis mit ihrer grossen Blüte nicht umkippt.

 

 

 

 

 

Die Blumeninsel am Wiehnachtsmärit

 

Die Blumeninsel am Wiehnachtsmärit in Huttwil vom 29.11.2017-03.12.2017

Schon ist es wieder so weit, der Huttwiler Wiehnachtsmärit steht vor der Türe. Auch wir haben dieses Jahr wieder ein Märitstand. Sie finden uns während folgenden Märitöffnungszeiten am Stand:

Mittwoch, 13.00-22.00,

Donnerstag, 13.00-22.00

Freitag, 13.00-22.00

Samstag, 10.00-22.00

Sonntag, 10.00-18.00

 

An unserem Märitstand haben wir für Sie schöne haltbare Adventskränze und Türschmücker, in verschiedenen Farbtönen, weihnächtliche Accessoires und weitere schön floristisch gestaltete Werkstücke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Wiehnachtsmärit in Huttwil- Blumeninsel Huttwil AG

 

 

 

 

Schnittblumen- Tipps für langanhaltende Freude

Schnittblumen- Tipps für langanhaltende Freude

Jede Blume, ob Rosen, Tulpen oder Lilien, möchten bei Ihnen am schönsten aussehen und in voller Pracht blühen. Mit den folgenden Tipps und wenigen kleinen Handgriffen haben Sie länger Freude, an Ihren Schnittblumen.

 

Saubere Vase- Wichitg für lange Haltbarkeit von Schnittblumen, ist eine gründlich gewaschene, saubere Vase. Am besten geben Sie die Vase zum waschen in die Spülmaschine oder waschen sie gründlich mit Spülmittel und einem Schwamm. Ist die Vase nicht ganz sauber, fällt die Wasserqualität schnell ab und die Bakterienbildung kann schneller einsetzten.

Der richtige Anschnitt- Bevor man die Blumen ins Wasser einstellt, sollten diese, wenn sie nicht im Fachgeschäft frisch angeschnitten worden sind, nochmals frisch angeschnitten werden. Benützen Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie einen langen, schrägen Anschnitt. Wichtig, nehmen Sie nicht eine Schere, dies zerquetscht nur den Stiel der Blume.

 

Chrysal- Frischhaltemittel- Geben Sie in das Wasser, das vom Fachgeschäft mitgegebene Frischhaltemittel in das Wasser. Dies versorgt die Schnittblumen und das Schnittgrün mit Nahrung und verhindert das Bakterienwachstum.

Standort- Stellen Sie die Blumen nicht an die pralle Sonne, den dort verdunsten die Blumen mehr Wasser und können anfangen zu welken. Am besten stellen Sie die Blumen an einen kühlen und eher schattigen Ort.

Wasser- Wichtig ist, dass Sie das Wasser, nach Möglichkeit täglich wechseln. Auch sollten Sie darauf achten dass die Blumen genügend tief im Wasser sind, besonders die Rosen sollten in genügend Wasser eingestellt sein. Manche Blumen, z.B. Tulpen, sind sehr durstig und sollten täglich kontrolliert werden, ob noch Wasser in der Vase vorhanden ist.

 

 

Kaufen dort wo es wächst-Blumeninsel Huttwil AG

Allerheiligen- Die Gräber werden für den Winter geschmückt

Allerheiligen- Die Gräber werden für den Winter geschmückt

 

Allerheiligen ist ein christliches Fest, zu dem allen Heiligen gedacht wird. Die Angehörigen Verstorbener entzünden das sogenannte Seelenlicht als Symbol für das Ewige Licht, das für den Verstorbenen leuchtet.Dies ist auch die Zeit die Gräber für den Winter zu gestalten. Sei es mit winterharten Pflanzen oder mit Koniferen ausgelegt.

Ein Grab muss auch im Winter nicht trist aussehen. Es gibt eine Menge schöne Koniferen, Blautanne, Weisstanne , Islandmoos, Trockenmaterial etc., welche zu einem kunstvollen Grabschmuck verarbeitet werden können. Dabei sind den gestalterischen Ideen keine Grenzen gesetzt. Neben den diversen Koniferen und Trockenmaterialien können auch winterharte Pflanzen, wie Gräser, Skimmia, Wuscheli oder Heuchera, mit in die Fläche eingearbeitet werden.

 

Iphone Fredy 3 063  Iphone Fredy 3 076  Iphone Fredy 3 084Iphone Fredy 3 064

 

Gerne zeigen und beraten wir Sie gerne, bei uns in der Gärtnerei und helfen Ihnen, Ihre gestalterischen Ideen umzusetzen.

 

 

Kaufen dort wo es wächst- Blumeninsel Huttwil AG

Herbstzeit- die Gräber werden neu gestaltet

Herbstzeit- die Gräber werden neu gestaltet

Es ist wieder an der Zeit, auf dem Friedhof die Gräber neu zu gestalten. Auch im Herbst muss kein Grab trist und schmucklos aussehen. Die Gräber können mit Heuchera, Bellis, Myosothis, Stiefmütterli, Wuscheli, Gräser, etc. welche in der eigenen Gärtnerei gezogen werden, neu gestaltet werden. Auch sehr  beliebt für die Herbstbepflanzung sind Calluna und Skimmia, welche gut über den Winter bleiben.

 

iphone Fredy 031iphone Fredy 033iphone Fredy 046

 

Beispiele von bepflanzten Gräbern mit Viola, Heuchera, Gräser, Bellis, Myosothis, etc.

 

Kaufen dort wo es wächst

Wochenhit Chrysanthemen T12 30.09.17 bis 6.10.17

Der Herbstklassiker aus Eigenproduktion in schönen warmen Farben jetzt im Wochenhitangebot

50% auf Herbstaster T12 Fr. 2.50 statt Fr. 5.00633634

Verlängerung Wochenhit bis am 8. September

Aufgrund der grossen Nachfrage nach Herbstfarben verlängern wir die Wochenhit – Aktion Kombipot bis Freitag 8. September 2017.

Kombipot – Herbst Fr. 12.00 statt Fr. 24.00

Warme Farben für einen schönen Herbst, winterhart.

Kobipot

 

 

 

 

RICE alles für die farbig fröhliche Gartenparty

Die Welt ist düster und grau genug! Lassen Sie sich durch die tollen farbigen Kollektionen von Rice begeistern! Ab sofort in der Blumeninsel erhältlich.

Ob für die Gartenparty, für den Kindergeburtstag, als Geschenk, für den Camper oder für alle Tage mit RICE Geschirr wird es fröhlich. Qualitativ hervorragend wird RICE zum tollen Begleiter.

file (002) file-1 (002) file-2 (002) file-3 (002) file-4

Am 14. Mai ist Muttertag

Mami, Mum, Oma, Tata, Nonna – alle Mütter lieben Blumen!
Bei uns finden Sie tolle Ideen und eine riesen Auswahl an Blumensträussen, Pflanzen, Accessoires, alles für Balkon und Garten und und und und…..
     Muttertag 2016 006
 Muttertag 2 Muttertag
Gerne liefern wir die Blumen direkt an die von Ihnen gewünschte Adresse nach Hause. Wir beraten Sie gerne auf 062 962 12 47.
Online können Sie direkt über folgenden Link bestellen:
http://www.blumeninsel.ch/online-bestellung.html
Oder aber Sie besuchen uns in unserem Blumenladen und Gärtnerei und wählen aus einer tollen Auswahl an Frischblumen, Accessoires, Saison – und Gartenpflanzen.
Wir sind gerne für Sie da.

Hauptgeschäft Huttwil

Samstag 13.05.16: 08.00 durchgehend bis 16.00

Muttertag Sonntag 14.05.15: 08.00 bis 12.00

Ausserhalb dieser Öffnungszeiten finden Sie ein Teilsortiment von uns im Landi Agrola Top Shop Huttwil